Start

In der Ruhe liegt die Kraft

Sonntag, 28. August 2016

Schnipselfieber Klappe die Zweite

Hej hej

Heute mal wieder an der Näma gesessen und weiter an meinem Schnipselwerk gearbeitet.





so sieht die erste Reihe aus, es folgen noch 11...
Der Anfang heute morgen war alles andere als gut, denn ich habe 27cm (!!) Stoff verschnitten!!! Ich habe anstelle von 10cm breiten Streifen nur 9cm zugeschnitten und es erst gemerkt, als ich die ersten grauen Streifen angenäht habe und beim zuschneiden des Quadrates einen Zentimeter fehlte. Da waren aber schon drei Streifen falsch geschnitten, von der ganzen Stoffbreite versteht sich, denn wenn Falsch, dann richtig....grrrr....
Aber schon geschehen, dreimal tief durchatmen und weiter, so mein Motto.
Jetzt hoffe ich nur, dass es noch von diesem Stoff im Laden hat! Bitte Daumen drücken :-)

Euch allen wünsche ich von Herzen noch einen schönen Sonntag.

Bis bald
mimi

Kommentare:

  1. Liebe Mimi
    Das sieht ja schon mal sehr vielversprechend aus :)
    Sich zu verschneiden ist echt ärgerlich, ich hoffe ganz fest, du kriegst noch von dem Stoff.
    Ganz liebs Grüessli
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mimi,
    echt klasse! Ich drücke die daumen, dass du noch einmal diesen Stoff ordern kannst.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Eine supertolle Idee für Scraps! Gibt es irgendwo eine Gesamtansicht von deinem künftigen Quilt zu sehen?

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mimi,
    da hast Du Recht - es macht solchen Spaß, bunte Schnipsel zu verarbeiten! Ich sammle auch Streifen, aber in meinen Schachteln sind oft auch sehr unegale Teilchen. Da macht das Täschchen nähen besonderen Sinn. Dein Leinentäschchen mit den bunten Scraps gefällt mir auch sehr gut.
    Ich bin gespannt, wie das weitergeht.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen