Start

In der Ruhe liegt die Kraft

Dienstag, 18. April 2017

Waltastisch

Hej hej

Nach dem Tutorial bei Pattydoo, wie ein Schnittmuster für ein Bügeltäschchen bauen, habe ich mir eines gebaut. Ich wollte es grösser, aaaaber sooo!! 
Doch irgendwie passt es zum Stoff :-) Wale und Meer und überhaupt. Eigentlich doch ganz cool die Form.  
Ich habe dann noch einen von meinen selbst gemachten Zwirnknöpfen als Verzierung genommen, einen Anker dran gehängt und nun gefällt es mir super gut. 

 
Es darf nun eine Schere, das Massband, Nadeln und alles was ich so beim sricken und häkeln brauche beherbergen. So habe ich alles nötige immer sofort zur Hand.

Euch allen wünsche ich von Herzen einen schönen Abend.

Bis bald
mimi

verlinkt bei Creadienstag und greenfietsen.

Sonntag, 16. April 2017

Osterfreuden

Hej hej

Einige Zeit ist schon wieder ins Land gegangen seit meinem letzten Post. Ich habe viel gewerkelt und mich in meinem Näheckchen verkrümelt. Vieles ausprobiert, Geschenke genäht, als bewährtes nochmals genäht und so weiter. Das tut so gut.


Zu Ostern sind zwei Hasensäckchen entstanden, nach dem freebook von nahtlust. Herzlichen Dank dafür :-) 
Ich habe den Schnitt auf 130% vergrössert. Die Kleinen haben sehr grosse Freude an den Hasenohrennestchen gehabt. 



Das Projekt des Monats bei Cotton&Color heisst im 2017 Pack your bag. Ich mache wieder mit und es macht immer noch grossen Spass :-) Im Moment habe ich Monat drei und vier fertig. Links das sind Kofferanhänger und rechts das ist ein Wäsche/Schuhsack für in den Koffer.


Dann habe ich  noch einen Pop up bag von Fat Quarter Gypsy in grösse XL genäht. Das war eine Herausforderung! Im Muster ist er mit Stoff genäht, ich habe aber ein Plastiktischtuch genommen. So konnte ich die Lagen vor dem "aufploppen" nicht mit Sicherheitsnadeln fixieren sondern musste grosse Schraubzwingen nehmen. Das war vielleicht ein gewurstel unter der Nähmaschine! Aber es hat geklappt. Ich brauche diesen "Kübel" für im Garten für das Laub und/oder Unkraut. Darum aus Plastik und nicht aus Stoff. Schön leicht und nach getaner arbeit platzsparend versorg bar.  



Was mich im Moment sehr freut, ist die Tatsache, dass ich beim Button Club von Lynette Anderson mitmachen kann. In diesem Jahr heisst er Seaside Town. Der erste Monat ist nun draussen und es kann losgehen. Ich warte noch auf die Originalstoffe, aber dann gehts los :-)
Im 2014 war es Fernhill, im 2015 Chateau Hexagon und im 2016 wollte ich pausieren.

Ich wünsche euch allen von herzen einen schönen Ostermontag.

Bis bald
mimi