Start

In der Ruhe liegt die Kraft

Sonntag, 4. Oktober 2015

BOM im Oktober

Hej hej

Der Oktober ist mit Meilenstiefeln hier angekommen und hat mich fast überrannt. Wo sind all die Tage geblieben? Der Tag hat im Moment zu wenig Stunden....Es kann auch sein, dass zuviel los ist bei uns ;-) 
Nun haben wir aber eine Woche Ferien, die wir zu hause geniessen. 

Heute habe ich nach einem langen wunderschönen Herbstspaziergang den BOM vom Oktober genäht. Kurven! Eine Technik, die mir immer sehr suspekt vorkam und ich auch noch nie genäht habe. Ich kann euch aber sagen, dass es eine tolle Technik ist. Ich habe auf anhieb die "Kurve gekriegt", zum Glück, denn der Hintergrundstoff war nur für einen Versuch berechnet! Ich konnte für die Streifen die aller kleinsten Stückchen Stoff verwenden, was auch gut war, denn ich will keinen Stoff für diesen BOM kaufen. Es muss aus meinen Resten machbar sein :-) Nun sind noch zwei Monate übrig, ich denke das passt. 
Aber seht selbst.




Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag Abend!

Bis bald
mimi

PS: Ich möchte mich bei euch für die lieben Kommentare herzlich bedanken. Ich freue mich über jeden einzelnen!

Kommentare:

  1. Kurventechnik mit Schnipseln - das klingt gut! Kurven haben ja immer so einen besonderen Reiz, erst beim Wenden des Nähstücks merkt man, ob alles geklappt hat...

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt :-) demnach hast Du mit den Kurven auch schon so Deine Erfahrung ;-)
      Liebe Grüsse
      mimi

      Löschen
    2. Beim Patchwork mache ich bislang eher einen Bogen um die Kurrven ;-) Aber bei Kleidern lassen sich die Kurven ja nicht vermeiden und bin ich echt froh, wenn ich Fotoanleitungen und eine zuverlässige Beschreibung habe...

      Liebe Grüße,
      Karen

      Löschen
  2. Hui, du machst ja dolle Sachen! Besonders gut gefällt mit der Häuschenquilt. An diese Kurvenmethode habe ich mich bisher noch nicht herangetraut. Das sieht immer etwas knifflig aus. Deine Stoffkombination finde ich gut, durch die ruhigen Farben wirkt alles sehr harmonisch.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Deine lieben Worte. Bin das Häuschen-Top am quilten. Bald folgt ein update:-)
      LG mimi

      Löschen
  3. Habe nach Deinem netten Kommentar auf Deinen Blog gefunden und bin von Deinen BOM-Teilen begeistert (auch wenn ich noch nicht so richtig kapiert habe, was am ende daraus wird.). Die Farben sind so schön stimmig. Großartig ist auch die rot-weiße Decke, na und die Häuser sowieso. Werde sicher jetzt öfter mal bei Dir vorbei schauen...LG, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ina
      Was aus diesen Teilen werden wird wissen wir alle nicht. Es ist ein Mystey :-)
      Lieben Dank auch für Deine Komplimente! Der Häuserquilt ist wirklich nicht schwer und eignet sich supergut als Nebenprojekt und vor allem mega gut zum Resten aufbrauchen :-)
      LG mimi

      Löschen