Start

In der Ruhe liegt die Kraft

Dienstag, 19. Januar 2016

Wedding Ring

Hej hej

Besser spät als nicht, werde ich heute bei Creadienstag mitmachen. 

Ich möchte euch mal zeigen, wie ich den BOM 2015 zusammen setze. Für die Ringe nehme ich einen Stoff und für die Schnitze in der Mitte auch nur einen. Die Vierecke mache ich aus den Stoffen die ich für die BOM's (schreibt man das so in Mehrzahl?) verwendet habe. So, finde ich, werden die Zentren der jeweiligen Ringe besser hervorgehoben. 
Im Moment nähe ich erst die Quadrate an die Schnitze, dann die Schnitze zusammen und wenn das dann vollbracht ist, werde ich mal alles auslegen und schauen, welcher Schnitz an welches Zentrum passt :-)
So sieht es im Moment aus. 




Das zusammennähen wird noch eine grosse Herausforderung. Aber an den Aufgaben wächst man ja bekanntlich ;-)
Der Rückenstoff ist noch nicht ausgesucht, damit warte ich, bis das Top fertig ist. Was ich aber schon weiss ist, dass der Rand geschwungen bleibt. 

Bei Sewingbee70 könnt ihr eine andere Variante des Zusammensetzten der Blöcke sehen.

Euch allen wünsche ich von Herzen noch einen schönen Kreativen Abend.

Bis bald
mimi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen