Start

In der Ruhe liegt die Kraft

Sonntag, 12. März 2017

Patch it aber so was von

Hej hej

Getreu dem Moto beim Taschen-Sew-Along von greenfietsen und 4Freizeiten Patch it im März habe ich "gepatcht" was das Zeug, bzw die Tasche, hält :-) 
Vor Jahren mal in einem Patchworkheft (keine Ahnung mehr welches) gesehen und sofort gewusst, die mach ich auch! 
Die Tasche hat die Masse 36x26x40cm. 


Ich habe lange Henkel daran genäht, damit ich sie über die Schulter nehmen kann. Denn bei der Grösse kann die Tasche enorm schwer werden :-)
Ein dünnes Holzbrett als Einlage für den Boden, habe ich mit Stoff überzogen. So kann ich , je nach dem was ich transportiere, den stabilen Boden einlegen oder rausnehmen.



Als Grundgerüst habe ich ein Vlies genommen, dass ein Raster von 2.5 x 2.5 cm grossen Quadraten hat und aufbügelbar ist.




Die Fleissarbeit bestand nun darin, die x-hundert Quadrate zu zuschneiden, aufzulegen und fest zubügeln. 
Dann Spalte für Spalte und anschiessend Reihe für Reihe zusammennähen. Das war sehr entspannend und Meditativ, denn die Quadrate können nicht mehr verrutschen. 

So habe ich nun eine Tasche die sehr fröhlich aussieht und vor allem habe ich sehr viele kleine scraps aufbrauchen können. 

Ich wünsche euch allen von herzen noch einen schönen Sonntagabend.

Bis bald
mimi

Kommentare:

  1. "Patch it" in Reinform. Eine sehr schöne und farbenfrohe Tasche.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Inge
      Herzlichen Dank :-)
      GlG mimi
      Ps: tolle Infos auf Deinem Tagebuch eines Ackers!

      Löschen
  2. Wow, sehr schön und so bunt :-).
    Das bringt mich auf die Idee, dass man die vielen kleinen Quadrate auch zu einem großen Pixelbild zusammensetzen könnte...
    Viele Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Tasche! Den Boden wird sie brauchen, sonst hängt sie durch. Ich lege in Taschen mit breitem Boden oft eine doppelte Wellpappe, einmal die Rippen längs, einmal quer. Die beiden Pappen kommen in eine Stoffhülle. So kann man sie mal austauschen, wenn sie hin sind und das Ganze ist erstaunlich stabil - und leicht.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Valomea
      Herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Die Idee mit der Pappe merk ich mir, danke:-)
      GlG mimi

      Löschen
  4. Sehr schöne Tasche und auch so farbenfroh. Gefällt mir wirklich gut.
    LG
    Peggy

    AntwortenLöschen