Start

In der Ruhe liegt die Kraft

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Geldbörsen

Hej hej

Wie schon hier berichtet, wollte ich mehrere Geldbörsen nähen und miteinander vergleichen. Nun habe ich eine weitere geschafft. 


Aus dem Taschenbuch von Pattydoo. 


Schon lange wollte ich diesen Verschluss mal ausprobieren. So habe ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen :-) Ein neuer Geldbeutelschnitt und ein neuer Verschluss. 

Der Geldbeutel ging recht gut zum nähen. Wie so oft, ist das Zuschneiden und Kleben die grösste Arbeit. Ich finde ihn von der Einteilung her klasse. Ich habe einfach noch in der Mitte unten abgesteppt bevor dich die Seiten zusammen genäht habe, damit die Fächer unten nicht durchgehend sind. Auch habe ich wieder so einige Tricks und Kniffs gelernt. Die Näh-Beschreibung ist sehr gut.

                                                     

Leider hat sie mir zuwenig Stabilität, ich kann sie nicht halten und das Geld oder Karten oder was auch immer raussuchen ohne das es sich "faltet". Auch fallen bei der Klappe Sachen raus, wenn ich den Geldbeutel in der Tasche habe (und er mal Kopf steht, was in meinen Taschen noch oft der Fall ist, wegen dem "wühlen") 
Der Verschluss musste ganz zum Schluss eingesetzt werden. Sollte ich die Geldbörse nochmals nähen, werde ich das "Gegenstück vorne" schon vor dem Wenden  einsetzen damit das Metallstück, das als gegen halt dient, gut versteckt ist. So habe ich jetzt einfach ein kleines Stück Soff darüber genäht, damit es verdeckt ist und vor allem das ich mich nicht verletze.


Ich behalten die Geldbörse aber auf jeden Fall, denn der nächst Markt kommt bestimmt und dann passt sie perfekt :-)

Ich wünsche euch von herzen eine schönen sonnigen rumsigen Tag.

Bis bald
mimi

Kommentare:

  1. Sieht suuuper aus die Geldbörse...ich freue mich schon zu lesen welche Schnitte du bevorzugst.

    LG
    die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ja, darauf bin ich auch gespannt, mal schauen wie lange es noch geht, bis alle Schnitte ausprobiert
      sind :-)
      LG mimi

      Löschen
  2. Eine schöne Stoffkombi. Meine erste solche Geldbörse war mir auch zu wenig fest. Bei der zweiten habe ich den Aussenstoff mit Decovil light verstärkt und nun nehme ich als Aussenstoff gerne Kork. Ist schwieriger beim Nähen, das Resultat überzeugt dann aber. Bin gespannt auf weitere Tests. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eve
      Danke für Dein Kompliment. Decovil light kenne ich von der Grete, tolles Material.
      LG mimi

      Löschen
  3. Hallo! Sie sieht echt toll aus, deine Geldbörse. Das bringt mich auf die Idee auch welche zu nähen. Ich versuche mich zum ersten Mal auch auf einem Markt.
    Liebe Grüße
    Berit

    AntwortenLöschen