Start

In der Ruhe liegt die Kraft

Samstag, 11. Juni 2016

Nadelwelt

Hej hej

Eigentlich hätte ich diesen Beitrag gestern schon schreiben sollen und mit Freutag verlinken, denn ich war, zusammen mit meiner Schwester und meiner Mutter, an der Nadelwelt in Karlsruhe!! Es war ein grosser Freutag für mich! 




Aber ich war am Abend so K.O. dass ich nur noch meine Schätze begutachten wollte und dann ruhen.....

Es war wieder einmalig. Die Ausstellung im Foyer war vielseitig und es gab ganz ganz tolle Bilder und Quilts zu bestaunen. Hier nur gaaanz kurz, stellvertretend für die ganzen schönen Sachen die da ausgestellt waren, zwei Bilder





von Martine Apaolaza, welche grandios genäht/gestick und so realitäts nah waren! Ich konnte mich fast nicht satt sehen!

In der Halle 1 waren dann alle Kaufstände. Paradies pur. So viele schöne Sachen zu bestaunen, Ideeen zu sammeln und natürlich auch zu kaufen ;-)


Hier meine Schätze. Das türkisfarbene ist Leinen. Das gibt meine nächste Elisa, diesmal mit kurzen Godets. Dann eine kleines Stück Korkstoff, einfach mal zum ausprobieren. Dann ein Stück Jersy von Tante Ema. Ich denke, daraus mache ich eine Tunika für die Ferien. Dann noch zwei Stöffchen, die ich einfach süss finde. Die Perlen habe ich schon verarbeitet zu einem kurzen Anhänger, damit ich meine Schere besser finde :-) Ein Strickmuster für eine Jacke für meine neueste Woll-Errungenschaft. Dazu irgendwann mal mehr :-) Kärtchen um meine Stickgarne weiter schön zu sortieren und zu guter Letzt noch gaaaanz viel Soft and Stable. 

Die nächste Nadelwelt ist schon in meiner Agenda eingetragen und nun heisst es wieder ein Jahr Vorfreude. Doch nein halt, eigentlich ja nur 11 Monate, denn die nächste ist schon Anfang Mai :-) 

Euch allen wünsche ich von herzen ein schönes Weekend.

Bis bald
mimi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen